Künstler portrAIts

Christiane Schmalen

Christiane Schmalen ist bildende Künstlerin und Schriftstellerin.
Geboren 1976 in Luxemburg-Stadt lebt und arbeitet sie zur Zeit in Vianden mit Zahée Veerman im gemeinsamen “Atelier Säitlech Verstoppt”.

Christiane Schmalen hat Kunst an der Europäischen Kunstakademie in Trier studiert. Davor, nach einer schulischen Ausbildung zur Gartenbautechnikerin, studierte sie Umweltplanung in Birkenfeld, wo sie mit einem Diplom zur Wirtschaftsingenieurin abschloss.

Ihre künstlerische Arbeit ist intuitiv und spontan und hat stets ein narratives Element. Sie arbeitet gern mit selbst hergestellten Farben, was es ihr ermöglicht, ökologische Materialien zu verwenden, im Bezug auf Bindemittel wie auch auf die verwendeten Pigmente.

Schriftstellerisch konzentriert sie sich auf Fantasy und Sci-Fan, vornehmlich für Kinder,  sowie Lyrik.